Schulfahrten

Neben dem Schüleraustausch finden in verschiedenen Jahrgangsstufen auch regelmäßige und einmalige Schulfahrten statt. Sie verstehen sich als Ergänzung des Unterrichts und ermöglichen den Erwerb und Ausbau bestimmter Kompetenzen auf eine Art zu fördern wie es im Unterrichtsalltag oft nicht möglich ist. So stehen beispielsweise die Kennenlerntage der 5. Klasse ganz unter dem Zeichen der Herstellung einer Klassengemeinschaft und des spielerischen Aufbaus sozialer Beziehungen untereinander.

 

Übersicht über das derzeitige Angebot an Schulfahrten:

 

Klassenstufe Schulfahrt
 5. Klassen Kennenlerntage im Schullandheim

 7./8. Klassen Skilager in Saalbach-Hinterglemm


 10. Klassen
- Taizé-Fahrt (internationales Jugendtreffen)
- Wildnis-Camp (Bayerischer Wald)
- Polis (Simulationsspiel in Kooperation mit der Bundeswehr)

Oberstufe Abitur- / Studienfahrten