15.5.2017
Schnuppertag an der Uni Regensburg




 

Am 11. Mai fuhr die gesamte 10. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Landau nach Regensburg an die Universität. Dort konnten die Schüler wählen zwischen Biologie-Experimenten oder einer abwechselnden Einheit aus Physik, Chemie und Wirtschaftsinformatik. Es wurde viel experimentiert, ausprobiert und geforscht. In Informatik durften die Jugendlichen anhand einer Simulationssoftware den Arbeitstag eines Wirtschaftsinformatikers in Form eines Computerspiels erleben. An der Fakultät für Physik fanden die Schüler mit Hilfe von Schaltkreisen heraus, welchen Nutzen Dioden im Alltag haben und in Chemie experimentierten sie mit chemischen Stoffen, was so manch Einen zum Staunen brachte. Das Gymnasium Landau bedankt sich recht herzlich für die großzügige Spende des Fördervereins, ohne den die Exkursion nicht möglich gewesen wäre.

Lena Putz und Laura Wallner, Klasse 10D


Zum Archiv...