Allgemeines zum Fach Wirtschaft und Recht

Das Fach Wirtschaft und Recht zeichnet sich vor allem durch seine lebensnahen und aktuellen Inhalte aus. Mit seinem Praxisbezug nimmt es eine Schlüsselstellung im Kontakt der Schule zur Arbeitswelt ein. Näheres im ausführlichen Fachprofil von Wirtschaft und Recht.
 

Wie bei keinem weiteren Fach bieten sich durch zahlreiche Aktivitäten die Möglichkeit, die Schüler über den normalen Unterricht hinaus zu fördern und für wirtschaftliche Zusammenhänge zu begeistern. 

 

Im G8 ist der Unterricht im Fach Wirtschaft und Recht in der 9. und 10.  Jahrgangsstufe zweistündig. Auch in der Oberstufe haben die Schüler die Möglichkeit das Fach zu wählen und darin mündlich bzw. schriftlich Abitur abzulegen. Zudem können sich interessierte Schüler für das Profilfach "Angewandte Informatik für Wirtschaft und Recht" entscheiden.

 

Lehrpläne:

 

   
         
   
   

 

Im Rahmen eines Projekt-Seminars zur Studien- und Berufsorientierung (kurz: P-Seminar) bzw. eines Wissenschaftspropädeutischen Seminars (kurz: W-Seminar) können die Schüler in der Qualifikationsphase der Oberstufe ihr Wissen im Fach Wirtschaft und Recht weiter vertiefen. Beide werden in der Jahrgangsstufe 11 sowie im ersten Halbjahr der Jahrgangsstufe 12 zweistündig unterrichtet. Im W-Seminar erstellen die Schüler eine Seminararbeit. Im P-Seminar erhalten sie Informationen zur Berufs- und Studienwahl und erarbeiten gemeinsam mit ihren Mitschülern ein Projekt mit Kontakt zur Arbeitswelt.

 

Folgende Seminare wurden von der Fachschaft Wirtschaft und Recht in den vergangenen Jahren angeboten:

 

W-Seminare:

 
  • Soziale Marktwirtschaft - quo vadis? (StR Schairer, 2015/17)
 
        
  • Ökonomie und Sport - Gesundheit, Aging und Sport (StR Schairer, 2014/16 und 2013/15 und 2012/14)
 
     

 P-Seminare:

 
  • Organisation und Durchführung eines Spendenlaufs am Gymnasium (StRin Sperl, 2015/17)
 
        
  • Organisation und Durchführung eines Berufsinformationsabends am Gymnasium (StDin Andrea Mutzl-Theer, 2015/17 und 2013/15 und 2011/13 und 2009/11)